AllButMe.com

Montag, Dezember 02, 2002
 
Gestatten, trainierender Bewerber!

Ich muss gestehen, arbeitlos zu sein hat auch seine Vorteile. So zum Beispiel, daß man morgeends nicht in aller Herrgotsfrühe aufstehen muss. Das wäre sogar ausgesprochen kontraproduktiv, da man dann ja jeden Tag noch länger Zeit hätte, keine Stellenangebote zu finden, keine Beratungstermine beim Arbeitsamt zu bekommen und´auch ansonsten unproduktiv zu sein.
Seit heute ist aber alles anders, weil mein freundlicher Berater vom Arbeitsamt zwar letzte Woche wie immer keinen Job für mich hatte, aber dafür einen Platz im Bewerbertraining.
So bin ich also heute mitten in der Nacht und unter unverholener Häme meiner schwer arbeitenden Gattin aufgestanden, auf mein Fahrrad gesessen und zur Schulung geradelt. Dort habe ich auch sofort einen Platz nebem dem gesprächigsten Langzeitarbeitslosen von allen gefunden, und so heute gelernt, daß man wenn man von Pfleger auf Realschullehrer und dann zum Kaufmann und danach zum Programmierer umschult und nach zwei Jahren mit vierzig grundlos kündigt Arbeitslosengeld bekommt. Wenn man als Jurist wie sau einzahlt und sich dann zwei Jahre und sechs Tage in USA weiterbildet ("Flexibilität beweist, Sprachen lernt") bekommt man, das sei am Rande erwähnt umme (was soviel wie nix ist):

So war ich schon nach einer halben Stunde der von mir wegen Abwesenheit nicht mit gewählten Regierung mal wieder zutiefst dankbar.


Hat, nur am Rande, wenn wir bei der Regierung sind, dem Kanzler mal jemand erzählt, daß zumindest das Tübinger Arbeitsamt sich weigert, Harz umjzusetzen?

Mein werter Vermittler, der als Beamter die Probleme Arbeitsloser sicher zutiefst versteht, hat mir gesagt, sein Laden sei pleite und nächstes Jahr noch mehr, weshalb sie etwaige Maßnahmen nach Harz nicht umsetzen könnten. Er hat sich so angehört wie wenn ich als Arbeitsloser solche Maßnahmen auch nicht verdient hätte.
Nebenher haben wir in der Schulung auch gelernt, daß Stellen nicht nur beim Arbeitsamt ausgeschrieben werden, sondern auch in Zeitungen und auf Websites, was immerhin für einige Teilnehmer Neuigkeitswert zu haben scheint. Ich schätze bisher an der Schulung vorallem, daß sie mich die nächsten vierzhen Tage zwingen wird, radzufahren, was ja auch was ist.
Aber vieleicht wird es ja auch besser.

0 Kommentare   links to this post

Links to this post:

<\$BlogItemBacklinkCreate\$>

Home


referer referrer referers referrers http_referer


 
Web allbutme.com