AllButMe.com

Freitag, Dezember 06, 2002
 
Mir ist heute nicht nach viel schreiben.


Der beste aller Berater des Arbeitsamtes, der mich betreuende Beamte hat mir in teutonischer Gewissenhaftigkeit letzte Woche zwei Stellenanzeigen zugesandt, nicht ohne den Hinweis, daß ich mich umgehend zu bewerben habe und das Ergebnis meiner Bewerbungsbemühungen schriftlich mitteilen müsse, da ich sonst mit ernsthaften Konsequenzen rechnen müsse.
Er wird am Montag folgendes Schreiben erhalten:

Sehr geehrter Herr XY,

bezüglich Ihres Schreibens vom 26.11.02 und der darin enthaltenen Bitte das Ergebnis der Bewerbungsbemühungen umgehend mitzuteilen teile ich hiermit mit, daß nach Auskunft des Forschungszentrums Karlsruhe die mir gesandte Stelle bereits Anfang Juli ausgeschrieben wurde und Anfang September besetzt wurde.
Die vakante Stelle bei der Firma Ascon Personalservice ist der Firma Ascon Personalservice nicht bekannt. Offensichtlich wurde eine länger zurückliegende Anfrage der Firma Ascon Personalservice durch das Arbeitsamt falsch in die Datenbank aufgenommen.

Nochmals vielen Dank für die Zusendung ebenso aktueller wie interressanter Angebote.

mit freundlichen Grüssen

0 Kommentare   links to this post

Links to this post:

<\$BlogItemBacklinkCreate\$>

Home


referer referrer referers referrers http_referer


 
Web allbutme.com