AllButMe.com

Mittwoch, Februar 26, 2003
 
Mein Zahnarzt und Herr Bush


Völlig überraschend und unerwartet hat mein Zahnarzt, nachdem er mir das Röntgen meines Kiefers aufgeschwatzt hat, natürlich ein, wie er mehrfach sagte, "kleines Loch im Backenzahn" gefunden.
So durfte ich heute nochmal erscheinen, um mir erklären zu lassen, daß er eine Kunststofffüllung empfiehlt, an der ich 50¤ selber zahlen muss, da die Materialkosten nicht von der Krankenkasse übernommen würden. Die Behandlung wäre dafür erfreulich kurz und die Füllung haltbarer. Bevor er sich dann seinem Bohrer gewidmet hat, folgte ein Lamennto über die Einkommenssituation von Zahnärzten, die mich fast zu einer spontanen Kleingeldspende getrieben hätte.
Von Sorgen über den Allgemeinzustand und die Handlungsfähigkeit einer so gebeutelten Person will ich garnicht sprechen, ich habe auch nicht nachgefragt, da es sich bei Leuten mit Bohrern in der Hand nicht anbietet, dumme Fragen zu stellen.
So hätte ich durchaus die Praxis kampfbereit für die Sache der Zahnärzte verlassen, wenn der Gute mir nicht dauernd mit seiner zweieinhalbtausend Euro teuren neuen Uhr vor der Nase rumgewedelt hätte und mir nach einer Viertelstunde nicht eine Rechnung überreicht hätte, auf der ganze sechs Euro Materialkosten, aber 180 Euro für die Kasse und 44 Euro für mich an Arbeitslohn für ihn aufgefürt waren. Das "kleine Loch" war übrigends auf der Rechnung als "besonders tiefe Kavität" aufgeführt.
Es hat mich das gleiche Gefühl beschlichen, das mich immer beschleicht, wenn ich Herrn Bush im Fernsehen sehe:
Nämlich, daß es sich nicht anbietet, so zu tun als sei man moralisch im Recht, wenn soieso offensichtlich und für jeden erkennbar ist, daß das nur vorgeschoben ist.
Ärgerlich ist nur, daß man troty guter Argumente gegen einen Angeber mit Bohrer und einen Angeber mit einer überlegenen Armee nicht viel machen kann. Außerdem, wer ist schon scharf darauf Karies oder Saddam Hussein weiter an der Backe zu haben. Im einen Fall stinkt auf Dauer der Mund, im anderen Fall die eigene Moral.
Da bleibt nur die Hoffnung, daß es irgendwann einen moralischen amerikanischen Präsidenten und einen ehrlichen Zahnarzt gibt.
Höre ich da jemand lachen?

0 Kommentare   links to this post

Links to this post:

<\$BlogItemBacklinkCreate\$>

Home


referer referrer referers referrers http_referer


 
Web allbutme.com