AllButMe.com

Mittwoch, Januar 25, 2006
 
Da wiehert der Amtsschimmel

Als brave Nach-der-Geburt-weiter-Steuerzahler haben wir unsere Tochter schon deutlich vor ihrer Geburt in einer Kita angemeldet. Weils hier im Dorf keine gibt haben wir eine in der acht Kilometer entfernten Stadt rausgesucht, wo meine Frau auch arbeitet. Nun hat uns die Kita mitgeteilt, dass sie unsere Tochter wohl im September nicht aufnehmen kann. Grund: Die Stadt zahlt nur einen Zuschuß für Kinder, die in der Stadt auch wohnen. Daraufhin haben wir angeboten, dass wir den Zuschuß mitübernehmen. Wir würden die Stadt dann genau null Euro kosten. Antwort: geht trotzdem nicht. Begründung: Wenn eine Kita Kinder von außerhalb aufnimmt, dann sind die Kita-Plätze für die Stadt nicht nötig, weshalb dann alle Zuschüsse gestrichen werden. Tipp der Kita für uns: Wir sollen uns bei unserem Bürgermeister beschweren, dass der sich bei seiner Amtskollegin in der Stadt für uns einsetzt. Oder wir sollen halt umziehen, wenns so dringend ist.
Ich rufe jetzt mal unserem Bürgermeister an. Und wenn das nicht hilft gehe ich in Erziehungsurlaub. Dann werden jedwelche Zuschüsse immerhin nicht mehr mit meinen Steuern bezahlt und auch nicht die Bürgermeistergehälter. Vieleicht engagieren wir auch schwarz eine Polin oder so.
Mich wundert an solchen Tagen wie heute jedenfalls nich, dass es in Deutschland zu wenig Kinder gibt...

0 Kommentare   links to this post

Links to this post:

<\$BlogItemBacklinkCreate\$>

Home


referer referrer referers referrers http_referer


 
Web allbutme.com