AllButMe.com

Dienstag, Januar 10, 2006
 
Gerade mal vier Tage

hat es gedauert, bis ich meinen guten Vorsätzen untreu geworden bin:
Meine ganze Kindheit habe ich mich dem Vergleich mit Gott und der Welt ausgesetzt gesehen. Sätze wie "Horst kann so schön Klavier spielen" oder "Anni räumt ihr Kinderzimmer so schön auf", gesprochen mit einer Mischung aus Anspruch und Resignation in der Stimme, gehörten zum Standard-Erziehungsmethodenrepertoire meiner lieben Mama. Ich hatte öfter mal den Eindruck, alle anderen sind fleißiger, ordentlicher, schlanker und folgsamer als ich und meine Mutter leidet daran. (Dass alle anderen ordentlicher sind als ich, findet meine Frau bis heute, aber das ist ein anderes Thema) Jedenfalls hatte ich mir vorgenommen, meine Tochter nicht von Anfang durch Vergleiche unter Zugzwang zu setzen.
Gestern nun habe ich mich dabei erwischt, wie ich zu meinem Töchterlein sagte: "Trink jetzt. Andere Kinder lutschen auch nicht Stunden lang am Sauger statt zu trinken." Nun ist es ja eigentlich ein leichtes, bei so einem einmaligen Ausrutscher bußfertig Besserung zu geloben. Aber - just als ich es gesagt hatte hat der Wicht mich mit großen unschuldigen Augen angeschaut und getrunken, getrunken, getrunken!

0 Kommentare   links to this post

Links to this post:

<\$BlogItemBacklinkCreate\$>

Home


referer referrer referers referrers http_referer


 
Web allbutme.com