AllButMe.com

Freitag, Januar 20, 2006
 
"Vor allem in den ländlichen Regionen

unseres Bundeslandes ist die Pflege zu Hause sehr beliebt", sagt eine Sprecherin des Stuttgarter Sozialministeriums in diesem Artikel zur Kita-Situation in Deutschland bei SpiegelOnline. Witzig witzig, was bleibt einem anderes übrig als eine Tagesmutter? Wir mussten schon Monate vor der Geburt zu Vorstellungsgesprächen, damit uns Kitas überhaupt auf die Warteliste setzten. Dort dümpeln wir jetzt irgendwo auf Platz 30plus unjd hoffen, dass es klappt. Ob wir einen Platz bekommen steht in den Sternen. Dass alle, die keinen Platz in der Kita bekommen, am Ende bei einer Tagesmutter landen, spricht nicht für deren Beliebtheit, sondern dafür, dass einem ob der segensreichen Familienpolitik nichts anderes übrig bleibt.
Was Tagesmütter betrifft habe ich das ungute Gefühl, dass es da als Qualifikation reicht, selbst Kinder zu haben. Erstaunlich in einem Land in dem man dafür, dass man gewerblich Leute im Auto mitnehmen darf, einen extra Führerschein braucht.

0 Kommentare   links to this post

Links to this post:

<\$BlogItemBacklinkCreate\$>

Home


referer referrer referers referrers http_referer


 
Web allbutme.com